Yamaha YC73

 2.490,00

Enthält 20% MWSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: Aktuell keine bekannt
  • 73 Tasten BHS Tastatur (Balanced Hammer Standard)
  • Klangerzeugungen: VCM Organ, AWM2 und FM
  • 9 Zugriegel Controller
  • Integrierte VCM Effekte
  • Rotary Speaker Simulation
  • Master EQ
  • 160 Live Sets
  • Split und Layer Funktionen
  • Pitch- u. Modulationshebel
  • USB-Audio Interface (Stereo)
  •  XLR Output Stereo
  • Line Output 2x 6,3 mm Klinke
  • Line Input 2x 6,3 mm Klinke
  • Kopfhörerausgang 6.3mm Klinke Stereo
  • MIDI In und Out
  • USB to Host
  • USB to Device
  • 2 Eingänge für Fußschalter
  • 2 Eingänge für Fußcontroller
  • Abmessungen: (BxTxH): 1086mm x 355mm x 145mm
  • Gewicht: 13,4 kg
  • Farbe: Schwarz
Artikelnummer: 31146 Kategorien: , Schlüsselworte: , EAN: 4957812664738

Speziell für den Live-Keyboarder konzipiert, liefert die YC-Stage-Keyboard-Serie eine komplett neu entwickelte Orgel mit virtuellen Zugriegeln basierend auf Yamahas Virtual Circuitry Modeling (VCM) und kombiniert diese mit großzügiger Echtzeitkontrolle sowie authentischen Pianos, E-Pianos und FM-Synth-Sounds.

Das YC73 ist das ideale Modell für den Keyboarder, der ein möglichst breites Spektrum an Sounds abdecken möchte. Und das mit einer noch immer kompakten Größe, einem sehr angenehmen Transportgewicht sowie direkter und intuitiver Erreichbarkeit aller wichtigen Parameter zur Soundgestaltung. Die größere Tastatur ermöglicht im MIDI-Master-Mode locker drei Split-Zonen, sei es mit internen Sounds oder in Verbindung mit externen Klangerzeugern. Ein ebenfalls nicht zu unterschätzendes Kriterium ist die Tatsache, dass nicht jeder Keyboarder eine 88er-Tastatur benötigt oder vom Klavier daran gewöhnt ist. Die „Balanced Hammer Standard“-Tastatur des YC73 liegt in einer angenehmen „Mitte“ zwischen den beiden anderen Tastaturvarianten.

Das integrierte Audio- und MIDI-Interface ermöglicht darüber hinaus die direkte Aufnahme mit der mitgelieferten Cubase AI Musikproduktionssoftware.

SOUND

Yamahas lebendiger Vintage-Orgelsound wurde mit dem proprietäres Virtual Circuitry Modeling (VCM) erschaffen. VCM lässt die Schaltkreise analoger Vintage-EQs, -Kompressoren und Phaser wieder lebendig werden.  Die VCM Technologie schaffst selbst die subtilen Details des originalen Klanges welche die Charakteristik der Originale berühmt gemacht hat. Ganz egal bei welchem Sound: Flügel, Upright Piano, E-Piano oder Orgel, das YC73 liefert die authentischen Keyboardsounds für jede Art von Musikstil.

VCM ORGEL

Yamaha integriert den Sound der klassischen Tonewheel-Orgel in ein leistungsfähiges und kompaktes Stagepiano. Das YC73 generiert gleich unterschiedliche Tonewheel-Varianten. Wer aus seinem Instrument noch mehr herausholen möchte, findet die typischen Parameter wie Key-Click, Leakage, Rotary-Speaker-Geschwindigkeit und vieles mehr um den Sound originalgetreu zu reproduzieren.

VCM ROTARY SPEAKER

Das YC61 beinhaltet den authentischen Sound eines klassischen Rotary-Speakers. Man hat die Wahl zwischen zwei originalgetreu nachgebildeten Rotary-Speaker Typen – clean oder dreckig und aggressiv, mit separater Rotorgeschwindigkeit für Hoch- und Tieftöner.

VCM-EFFEKTE

Die Virtual Circuitry Modeling Technologie simuliert den Klang sowie das Verhalten von Vintage-Effekten und Highend-Studio-Signalprozessoren. Dieses von Yamaha entwickelte Verfahren ist in der Lage die exakte Schaltung der Originale durch Modelling der ursprünglichen analogen Komponenten zu emulieren.

FM-ORGEL

Im Jahr 1983 stellte Yamaha den legendären Sounds der FM-Synthese (Frequenz Modulation) in Gestalt des DX7 Synthesizers vor. Das YC73 integriert die FM-Synthese jetzt für die nächste Musikergeneration. Ein Wechsel in die FM-Orgel-Rubrik überträgt die Steuerung der 8 Operatoren auf die integrierten Zugriegel und ermöglicht so volle Kontrolle über den Sound. Für mehr Charakter und Vibe lassen sich zudem Rotary-Speaker- und Amp-Simulation ergänzen. Die intuitive Bedienung macht das Kreieren neuer Sounds zum Kinderspiel. Auf Basis dreier FM-Orgel-Modi lassen sich auch klassische Transistor-Orgel-Sounds realisieren.

Yamaha PREMIUM ACOUSTIC PIANOS

Das YC61 bietet unter anderem zwei Premium Flügelsounds: einen Yamaha CFX und einen Yamaha S700. Basierend auf akribischer Aufnahmetechnik und perfekter Stimmung, gewährleisten die Pianos vollen dynamischen Ausdruck sowie die Wiedergabe feinster Nuancen.

[ CFX ]

Mit mehr als 17 Jahren Entwicklungszeit gilt der Yamaha CFX als Flaggschiff im Feld der 9′-Konzertflügel. Der CFX liefert zum einen transparente Höhen als auch kraftvolle Bässe gepaart mit beeindruckender Dynamik und überragender Durchsetzungskraft.

[ S700 ]

Der von Klavierbaumeistern handgefertigte Yamaha S700 ist ein Flügel der besonderen Art. Er besitzt zum einen die Eigenschaft sich in komplexen Arrangements klar durchzusetzen, zum anderen aber auch die nötige Sensibilität, Feinheit und Expressivität zu entfalten. Der Sound des Yamaha S700 ist einer der beliebtesten Flügelklänge des Yamaha S90ES Stage Synthesizer. Weiters fand er auch im MOTIF ES Music Production Synthesizer Verwendung.

[ C7 ]

Das Yamaha C7 gehört zu den meist aufgenommenen Klavieren der Welt und ist bekannt für seine aus jedem Mix herausstechende Energie und Klarheit.

[ U1 ]

Das U1 zählt weltweit zu den beliebtesten Upright-Klavieren. Die U1-Klangfarbe basiert auf einem ausgewählten Vintage-Exemplar mit einem perfekt eingespielten Charakter.

E-PIANOS

[ Real FM Electric Pianos ]

Basierend auf der gleichen Technologie, welche den DX7 mit seinen 8-Operatoren zum berühmtesten FM-Synthesizer aller Zeiten machte, bieten die FM Electric Pianos eine Mischung aus Dynamik und Ausdruck welche sich mit Samples nicht reproduzieren lässt.

[ Yamaha CP80 ]

Yamaha stellte seine elektrisch verstärkten Flügel-Modelle CP80 und CP70 im Jahr 1978 vor, die ersten transportablen Bühnenpianos.

[ 78 Rd ]

Das Tine-basierte 78 Rd E-Piano besitzt einen breiten Dynamikbereich, hohe Klangqualität und verträgt sich bestens mit klassischen Effekten. Ein echtes Universalinstrument für eine große Bandbreite unterschiedlichster Stile.

[ 75 Rd Funky ]

Das 75 Rd bietet einen deutlich dreckigeren E-Piano-Sound: perfekt für Musikstile die nach einem ganz speziellen Vibe und Charakter verlangen.

[ 73 Rd ]

Das 73 Rd ist mit seinem fetten und warmen Vintage-Sound der ideale E-Piano-Begleiter für Balladen.

[ Wr ]

Das auf Stimmzungen als Klangerzeugung basierte Wr E-Piano bietet sowohl moderne als auch Vintage-Klänge mit großer Dynamik.

Das Yamaha YC-73 Stagekeyboard in der Farbe Schwarz

 

 

Marke

Yamaha

Yamaha ist ein japanischer Hersteller von Musikinstrumenten. Gegründet wurde die Firma Yamaha 1887 und hat den Firmenhauptstandort in Hamamatsu in der Präfektur Shizuoka auf Honshū, der Hauptinsel von Japan. Yamaha ist Weltmarktführer im Bereich Musikinstrumente und hat Niederlassungen auf alle Kontinenten. Yamaha Instrumente sind weltberühmt für Handwerkskunst, Tradition und Verarbeitungsqualität.
Gewicht 13.4 kg
Größe 108.6 × 35.5 × 14.5 cm

Yamaha YC-73 Produktvideo und Sounddemos

Das könnte Ihnen auch gefallen …

0
Produktvergleich
Scroll to Top